Unser Hof

Wir wollen unser Handeln und Wirken immer wieder auf den Prüfstand stellen und optimieren. Denn: Stillstand heißt Rückschritt. Wir möchten dazu beitragen, dass regionale Produkte einen höheren Stellenwert in unserer Ernährung bekommen. 

Zwar haben wir uns auf die Freilandeier spezialisiert, doch auch in anderen landwirtschaftlichen Bereichen sind wir tätig. So bewirtschaften wir zusätzlich rund 130 Hektar Land: Darunter ist neben Ackerboden auch Grünland. Hafer, Gerste und Mais werden bei uns angebaut und geerntet. Weil uns nachhaltiges Wirtschaften wichtig ist und wir lieber auf langfristigen Erfolg statt auf schnellen Ertrag setzen, lassen wir auch immer ein bisschen Land ruhen. Ohne dass wir etwas tun müssen, kümmern sich dann kleine Helferlein um diese Flächen: Bienen und andere Insekten.

Der Strombedarf der Hühnerställe wird mit einer Photovoltaikanlage gedeckt. So tragen wir auch dazu bei, dass sich die Ställe komplett selbst tragen und wir keine zusätzlichen Ressourcen benötigen.

Über uns

Wir, das sind Marco Meyer und Linda Bruns mit unseren beiden Kindern Emma und Pepe. Marco ist in Harbern aufgewachsen und war von Klein auf Feuer und Flamme für das Leben auf dem Land. Zuerst hat er eine Ausbildung als Industriekaufmann absolviert, doch dann entschied er sich doch für die Landwirtschaft. Stetig hat er den Hof weiterentwickelt und verändert. Mehr über die Entwicklung des Hofes lest ihr auch in der Chronik.

Linda ist gelernte Bankkauffrau und hat sich in den vergangenen Jahren in die Anforderungen, die ein landwirtschaftlicher Betrieb mit sich bringt, eingearbeitet. Sie ist inzwischen zuständig für die Buchhaltung, die Personalauswahl und die Direktvermarktung unserer Eier.

Unser Team

So viele Eier und so viele Hühner – das können wir natürlich nicht alles
alleine schaffen. Daher haben wir die beste Unterstützung.

Fakten

  • Wir haben das KAT-Zertifikat. Um das zu erhalten, müssen strenge
    Kriterien der Legehennenhaltung erfüllt sein. Grundlage sind von der EU festgelegten Richtlinien.
  • Außerdem sind wir VLOG-zertifiziert. Diese Auszeichnung sagt aus, dass wir kein Futter verwenden, für das Gentechnik eingesetzt wurde
  • Wir stehen für Regionalität: Unsere Eier müssen nicht Hunderte Kilometer weit reisen, bis sie bei Euch auf dem Tisch liegen.
  • Wir stehen für ein Mehr an Transparenz: Gerne geben wir Infos über Futterzusammensetzungen oder Haltungsbedingungen.
  • Wir legen Wert auf allerhöchste Qualität beim Hühnerfutter: Weil es einfach drauf ankommt, was drin ist.
  • Wir stehen für artgerechte Haltung: Alle Hühner dürfen täglich ins Freie, sie können picken, scharren, im Sand baden und haben Licht sowie Luft.
  • Wir stehen für Frische: Täglich werden bei uns die Eier eingesammelt, begutachtet, mit einem Stempel versehen und ausgeliefert.
  • Wir haben einen hohen Hygienestandard: Regelmäßig wird der Packraum gesäubert, die Eier werden immer wieder auf Salmonellen überprüft.

Chronik

März 1941August und Alida Meyer bekommen eine 15 Hektar große Moorfläche vom Siedlungsamt Oldenburg
1946Bau des 1. Hauses 7x 10 m (in dem auch der gesamte Viehbestand untergebracht war)
Februar 1947Einzug in das neue Haus mit Sohn Egon Meyer
1949Bau eines größeren Viehstalls
1952Fertigstellung des Wohnhauses (welches seither mehrfach modernisiert und erweitert wurde; es wird noch heute bewohnt)
November 1976Übergabe des Hofes an Sohn Egon Meyer und dessen Frau Ingrid Meyer
Juni 1973Geburt der Tochter Sandra Meyer
1978Ein neuer Boxenlaufstall wird gebaut
Juli 1979Geburt des Sohnes Marco Meyer
Ende 80erAufgabe Schweinemast – Spezialisierung Rindviehhaltung
Juli 2006Bau einer Biogasanlage von Marco Meyer mit einem landwirtschaftlichen Partnerbetrieb – 12 km entfernt
April 2010Übergabe des Hofes an den Sohn Marco Meyer
2010Aufgabe der Rindviehhaltung – Spezialisierung auf Bullenmast
2010Weitere Flächen werden gekauft und dazu gepachtet
2010Bauantrag über die Errichtung eines Freilandlegehennenstalls wird beim Landkreis Oldenburg gestellt
2012Beginn der Bauarbeiten des Freilandlegehennenstalls
Februar 2013Fertigstellung und Inbetriebnahme
08. März 2014Hochzeit von Marco Meyer und Linda Bruns
24. Juli 2015Geburt Tochter Emma
Juli 2015Bau eines Güllebehälters
05. März 2018Geburt Sohn Pepe
2018Bau eines Büros
Juni 2018Beginn Bau Stall 2
18. Mai 2019Einweihungsfeier des 2. Stallgebäudes
meyer-freiland-eier-wardenburg-hof-6
Ingrid & Egon Meyer und Linda Bruns & Marco Meyer
meyer-freiland-eier-wardenburg-hof-7
Der erste fertige Stall
meyer-freiland-eier-wardenburg-hof-8
Hochzeit von Marco Meyer und Linda Bruns
meyer-freiland-eier-wardenburg-hof-11
Fertigstellung des Büros
meyer-freiland-eier-wardenburg-hof-12
Baubeginn von Stall 2